Pferdefestival Redefin

2022 – das Pferdefestival Redefin wird international

Es ist bereits ein Klassiker im Sportkalender: Das Pferdefestival Redefin kommt vom 13. bis 15. Mai 2022 auf das Landgestüt Redefin zurück. Dabei stehen ein CSI und erstmals ein CDI, also internationale Dressur, auf dem Programm. Gleichzeitig ist das feine Turnier in der ländlichen Idylle des mecklenburgischen Landgestüts auch Standort für eine Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL und für die Qualifikationen zu den Bundeschampionaten der fünf- und sechsjährigen Dressurpferde.

Entgegen aller Erwartungen konnte das Pferdefestival Redefin in 2021 stattfinden, wenn auch unter strengen Pandemie-Auflagen. In diesem Jahr freuen sich die Veranstalter allerdings darauf, wieder zahlreiche Zuschauer und Zuschauerinnen auf dem wunderschönen Gelände begrüßen zu können. Die Begeisterungsfähigkeit der Reitsportfans von nah und fern wird dem internationalen Ereignis die typische Atmosphäre geben.

Pferdefreundliches CSI-Format

Sportlich wird beim CSI das vertraute und bei den Aktiven sehr geschätzte Programm mit vier Touren beibehalten. Auf dem Grasplatz vor dem Portal des Reithauses geht es um jeweils drei Prüfungen in der Youngster-Tour, der kleinen, mittleren und großen Tour. Der Clou ist, dass zwischen den einzelnen Touren auch in einem bestimmten Rahmen gewechselt werden kann. So können Reiter und Reiterinnen mit einzelnen Pferden z.B. in der Großen Tour beginnen und in die Mittlere Tour wechseln — eine pferdefreundliche und dem individuellen Ausbildungsweg angepasste Ausschreibung. Gern genutzt wird von den internationalen Gästen auch die Kleine Tour und die Youngster-Tour, denn damit ergibt sich die Chance ein Nachwuchspferd mehr mitzubringen.

Glanzlichter sind das Championat von Redefin und der Große Preis von Redefin, die neben Prestige auch Weltranglistenpunkte bergen. Shootingstar Richard Vogel (Marburg) holte sich 2021 gleich in beiden Prüfungen den Sieg.

Dressur erfährt Aufwertung

Vom beliebten CDN zum CDI — so lautet der Plan der Veranstalter Horses & Dreams Entertainment GmbH für den Dressursport. Die Attraktivität, die die Veranstaltung ohnehin schon viele Jahre auszeichnet, wird nun noch erhöht und dafür zieht die Dressur vom Park des Landgestüts auf den Paradeplatz im Stadion um. Die großen Herausforderungen, wie Grand Prix, Grand Prix Special und Grand Prix Kür sind dann Bestandteil des CDI, genauso wie eine kleine internationale Tour.

Das Pferdefestival Redefin wird vom ersten bis zum letzten Tag bei www.clipmyhorse.tv übertragen. Vor Ort ist der Zutritt frei im Rahmen der Pandemie-Regeln des Landes Mecklenburg-Vorpommern, lediglich für feste Sitzplätze auf der Tribüne sind Tickets notwendig.

Weitere Infos https://pferdefestival-redefin.de

 

Termin: 13.-15. Mai 2022

Ticket-Info:

Tickets zum Redefiner Pferdefestival erhalten Sie hier:
Tickethotline: 05401-896238 & 05401-881095
Email: a.surholt@psi-sporthorses.de

Wir freuen uns Sie in 2022 wieder zahlreich in Redefin begrüßen zu dürfen.

Veranstalter:

Horses & Dreams Entertainment GmbH
Francois Kasselmann, GF
Am Borgberg 3
(Zufahrt Loheiden Knapp)
49170 Hagen a.T.W.

Telefon: 05401-896238
Fax: 05401-364543

E-Mail: hd@psi-sporthorses.de

Back to Top