Redefiner Hengstparaden

Redefiner Hengstparaden

06.09.2020 | 13.09.2020 | 20.09.2020
– Tickets ab sofort buchbar –

 

Seit Beginn der Paraden im Jahr 1935 kamen mehr als eine Million Zuschauer zu den Redefiner Hengstparaden. Die Vorführungen sind der Höhepunkt für Züchter, Sportler und Pferdefreunde und heute zu wahren Publikumsmagneten mit Volksfestcharakter avanciert.

Sie begeistern jährlich mehr als 12.000 Menschen in Redefin. In einem etwa dreieinhalbstündigem Programm mit mehr als 18 Schaubildern werden an drei Sonntagen im September die Landbeschäler an der Hand, unter dem Reiter oder vor dem Wagen vorgestellt.

Traditionell wird jede Parade mit dem Redefiner Fanfarenzug und dem Kesselpauker eröffnet. Freilaufende Herden, eine Paarquadrille mit höchsten Lektionen und die Springquadrille sind Darbietungen, die die Vielfalt des Paradeprogramms belegen.

Eine weitere Attraktion stellt der große Mehrspänner dar, vor dem nicht weniger als 16 Pferde gespannt werden. Römische Kampfwagen, die von je vier Pferden durch die Arena gezogen werden, zeigen ein Wagenrennen. Den donnernden Abschluss bildet die Lützower Dressurquadrille, die in der Attacke mit gezogenen Säbeln galoppierend den Platz verlassen.

Erleben Sie einzigartige Glanzstücke und genießen Sie Aufführungen, die Sie sonst nirgendwo sehen. Anspruchsvolle Reiterei, rasante Hengste und höchste Fahrkunst in einem der schönsten Gestüte Deutschlands.

Die Paraden beginnen immer um 13.00 Uhr. Von 9.00 bis 12.00 Uhr können Sie das Gelände des Landgestütes und die Stallungen selbstständig besichtigen.

Ein besonderes Highlight für die Kinder: das EDEKA-Kinderland. Mit einem Karussell, Ponyreiten und einer Hüpfburg ist selbst für die Kleinsten bei den Hengstparaden gesorgt.

 

ANREISE mit ÖPNV:
Für die Anreise mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) empfehlen wir den RUFBUS der Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim. Alle erforderlichen Informationen finden Sie unter https://www.vlp-lup.de/rufbus/ oder 03883-616161.
Die Rufbusse fahren 365 Tage im Jahr, Sie müssen sich lediglich 2 Stunden vorher anmelden, maximal am Vortag. Die Kosten: Bus-Normaltarif plus 1,-€ Komfortservice-Entgelt.

 

ACHTUNG:
Der Ticketverkauf für die Redefiner Hengstparaden wird seit 2015 über Eventim Sports abgewickelt. Sie erhalten Ihre Tickets somit über:

Einzelkunden-Tickethotline 01806-30 03 34* (* 0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz).  Zur Onlinebuchung geht es hier!

Schwerbehinderte, Rollstuhlfahrer und Persönliche Mitglieder der FN werden gebeten zukünftig ihre Karten ebenfalls über die Tickethotline zu bestellen. Die Prüfung der Richtigkeit der Rabattierung erfolgt bei der Eintrittskontrolle  unter Vorlage des Schwerbehindertenausweises bzw. des Mitgliedsausweises der FN.

Gruppen von mehr als 20 Personen können zukünftig ihre Karten über folgende Rufnummer bestellen, Gruppenhotline: 0421-37672000

 

Der Zutritt zum Landgestütsgelände ist an den Hengstparadetagen nur mit gültiger Eintrittskarte möglich! Gestütsführungen können an den Paradentagen nicht durchgeführt werden.
Hunde sind an Paradetagen auf dem Gestütsgelände nicht zugelassen.

Hauptsponsoren 2020

sponsoren_edeka_nordsponsoren_sparkasse_schwerin

 

Das Landgestüt Redefin bedankt sich herzlich bei seinen Partnern, Förderern und Sponsoren für die freundliche Unterstützung.
Dank auch an die vielen ungenannten Unterstützer und Helfer im Hintergrund, die für den Erfolg der Hengstparaden ebenso mitverantwortlich sind.

Hier finden Sie alle alle Sponsoren im Überblick

Back to Top