Berufsfortbildung zum Pferdepfleger

Das Landgestüt Redefin bietet seit Winter 2009 eine neue Fortbildungsmöglichkeit in der Pferdewirtschaft an.

Die 12-monatige Ausbildung zum Pferdepfleger (FN) richtet sich an alle Personen die eine Tätigkeit in der Pferdewirtschaft anstreben.

Ab 08. Mai 2017 beginnt ein neuer Lehrgang zum Pferdepfleger/in (FN). Eine Anmeldung ist nach wie vor möglich. Ein Einstieg ist bis Juni 2017 möglich. Die Teilnehmer erhalten ein Zeugnis der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), das zur Führung der Bezeichnung „FN-geprüfter Pferdepfleger“ berechtigt.

Nutzen Sie die Chance für eine neue berufliche Qualifikation in der Pferdewirtschaft, die neben allen anfallenden Tätigkeiten rund ums Pferd auch Longieren sowie die Handhabung eines Pferdes vor der Kutsche beinhaltet. Sie erhalten eine erstklassige Ausbildung. Desweiteren haben Sie die Möglichkeit zu dem Abschluss des Pferdepflegers FN das Deutsche Fahrabzeichen Klasse 5 (DFA 5) zu erlangen. Somit sind Sie für einen Arbeitsplatz in der Pferdebranche bestens aufgestellt. Die derzeitige Vermittlungsquote in Arbeit liegt bei 85 %. (Bildungsträger ist die ibu GmbH, Neustadt-Glewe)

Wer mehr wissen möchte über den Lehrgang und seine Jobaussichten, der kann sich auf der kostenlosen Informationsveranstaltung (04.04.2017, um 14.00 Uhr ) in der ibu gmbh, Ludwigsluster Str. 3, 19306 Neustadt-Glewe umfassend informieren und Ausbilder und Schulungsorte kennenlernen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Übrigens: für den Lehrgang gibt es weder Bildungs- noch Altersbeschränkung. Jeder der sich fit fühlt für diesen Beruf, kann daran teilnehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier und unter www.ibu-europe.de

Bewerbungen richten Sie bitte an die

ibu GmbH
Friederike Gippert
Ludwigsluster Strasse 3
19306 Neustadt-Glewe

Tel.: 038757-50724
Fax: 038757-50718
info(at)ibu.europe.de

Back to Top